2012-02-22

155. Geburtstag von Heinrich Rudolf Hertz

Heinrich Rudolf Hertz licence : domaine public...
Das Google Doodle vom 22.02.2012 hat Google Heinrich Rudolf Hertz gewidmet, der am 22. Februar 1857 in Hamburg geboren und am 1. Januar 1894 in Bonn gestorben ist und ein deutscher Physiker war, dem wir durch seine Arbeit am Nachweis für die elektromagnetsichen Wellen die Basis der Technik unserer heutigen Radio- und Fernsehübertragungen zu verdanken haben. In der Physik wird seit 1933 international für die Schwingungseinheit von Frequenzen die nach ihm benannten 'Hertz' bzw. als Abkürzung 'Hz' verwendet. Auch in der Musik wird 'Hertz' verwendet, um den in der Regel bei 440 Hz liegenden Kammerton zu definieren. Dieses Google Doodle soll Heinrich Hertz ehren und an ihn und seine Arbeit erinnern.



Wer mehr über Heinrich Hertz wissen möchte, kann gerne hier näher nachlesen: 

Enhanced by Zemanta